Recocido

   

BILBAINA DE TRATAMIENTOS

Travesia Mercadillo,36, 48960 Galdakao (Vizcaya)
Tel: 944562512    Fax: 944562554
E-mail: biltra@biltra.com
Contacto: comercial@biltra.com




Die Hauptziele des geglühten Stahl erweichen sind das Material , um es besser zu arbeiten , zu regenerieren ihre Struktur und innere Spannungen zu beseitigen .
Es gibt verschiedene Arten von Glühen , die maximale Temperaturdifferenz bei der der Stahl erwärmt werden muss , die Bedingungen von Temperatur Wartung und Kühlmedium Schnellstahl.
Berücksichtigung der maximalen Temperatur der Heizung und anschließende kontrollierte Temperaturschwankungen während Glühbehandlung kann in Regeneration unterkritisch geglüht ( Weichglühen , und Glühen mit Stress Verminderung der Bitterkeit ), wobei auf eine Temperatur unterhalb der Temperatur aufgeteilt kritisch, kugelige oder Sphäroidisierung Glühen und Isothermglühen

geglüht der Regeneration

Das Erhitzen oberhalb der kritischen Temperatur , um alle Austenit -Stahl umzuwandeln , nach dem Abkühlen langsam auf 500 ° C. Anschließend an der Luft abkühlen . Erhalten Ferrit und Perlit oder Zementit und Perlit . Es dient dazu, die Stahl erweichen und regenerieren ihre Struktur .

geglüht unterkritischen

Weichglühen

Aluminio14 Sein Hauptzweck ist , um den Stahl für die schnelle und Budget -Prozess beinhaltet das Erhitzen erweichen Prozess Stahl auf eine Temperatur , die niedriger auf die Kritik , diese so nah wie möglich ist, gibt es nicht eine komplette Umwandlung in Austenit und kühle Luft Stück .

Glühen gegen Bitterkeit

Erfolgt bei Temperaturen von 625 ° bis 675 ° und ist in erster Linie auf die Verformbarkeit von Stählen wenig Kohlenstoffgehalt ( weniger als 0,4 dde . %) Frio.Con Podium in dieser Temperatur erhöhen zerstört verlängert Ferrit Kristallisation bestimmt , erscheinenden neuen polyedrische Kristalle erlauben zäher Strecken oder Walzen wieder das Material ohne Schwierigkeiten . Die Kühlung erfolgt in Luft durchgeführt .

geglüht KUGELFÖRMIGEN

Es ist eine Behandlung für Werkzeugstahl, Kohlenstoff oder Legierung schwach verbessert Bearbeitbarkeit. Es ist ein Kompromiss zwischen dem Glühen der Regeneration und unterkritischen . Es besteht aus einer oszillierenden Erhitzen auf Temperaturen etwas oberhalb und unterhalb der kritischen , gefolgt von einer langsamen Abkühlung. Sie erhalten die niedrigsten möglichen Härte mit einer mikroskopischen Struktur günstig für die Bearbeitung von Teilen . Durch diese Behandlung wird erreicht, daß die kugelförmigen Zementit eine Struktur für jede Zusammensetzung mit einer Härte deutlich niedriger als jede andere Mikrostruktur , einschließlich Perlit laminaren anzunehmen.

geglüht ISOTERMICO

Aluminio11ist ein Enthärtungsbehandlung bestehend aus Erwärmen des Stahls oben kritischen Bereich zwischen 740 º und 820 º , dann auf eine Temperatur zwischen 600 ° und 700 ° , die konstant bleibt für mehrere Stunden , um eine vollständige Umwandlung des Austenits isothermen und schließlich an der Luft abgekühlt erreichen abgesenkt. Sehr geringe Härte erhalten.